Asiatische Fußzonenmassage

Die Asiatische Fußzonenmassage bewirkt eine wohltuende Entspannung und eine allgemeine Regeneration. Sie dient zur Gesundheitsvorsorge, zum Stressabbau und zur Verbesserung von aus dem Gleichgewicht geratenen Organ- und Körperfunktionen. 

 

Die Stimulation bestimmter Reflexzonen kann folgende Wirkung auslösen:

- Aktivierung der Selbstheilungskräfte

- Lösen von Muskelverspannungen  und Blockaden

- Harmonisierung des vegetativen Nervensystems

- Ausscheidung von Giftstoffen und Schlacken

- Linderung von Schmerzen ( z. B. Migräne)

- Ausgleich der Energieverteilung im Körper

- Verbesserung der Schlafqualität

 

Kontraindikationen: schwere Durchblutungsstörungen insbesondere offene Beingeschwüre, Muskelverletzungen, nach frischen Operationen, Sehnenentzündungen, Verletzungen der Bänder, Nervenentzündungen, Gelenke oder Knochen, Tumore, offene Wunden, Hauterkrankungen wie Ekzeme, Allergien, Pilz, Entzündungen, frischer Schlaganfall, Thrombose, Krampfadern, Infektionskrankheiten, Fieber, Schwangerschaft,

 

Mit der Massage werden Nervenendpunkte in der Reflexzone stimuliert und die Impulse reflektorisch an das entsprechende Organ weitergeleitet. 

Nach einer Massage kann es in einigen Fällen - ähnlich wie in der Homöopathie - zu einer sogenannten Erstverschlimmerung kommen.  Dies ist als positiv zu bewerten, da es zeigt, dass der Organismus bereits regeneriert.

 

45 Minuten asiatische Fußzonenmassage: 36 ,- €

 

Wellnessbonus

2 asiat. Fußzonenmassagen für 65,- € anstatt 72,- (7 ,- € gespart)

4 asiat. Fußzonenmassagen für 128,- € anstatt 144,- € (16,-€ gespart)

 

Die Massage ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker!